Your company account is blocked and you cannot place orders. If you have questions, please contact your company administrator.

RTX - Laptop vs. Desktop-PC

NVIDIA GeForce RTX Benchmark Mobile Desktop comparison NVIDIA GeForce RTX Benchmark Mobile Desktop comparison

XMG ULTRA 17 – DreamHack Edition 2019

  • 17.3 Zoll Full HD IPS | 144 Hz | G-SYNC
  • NVIDIA GeForce RTX 2080 | 8 GB GDDR6
  • Intel Core i7-9700K | 8 cores - 8 threads | 3.60 GHz - 4.90 GHz | 12MB Cache
  • 2 x 16 GB (32 GB) DDR4-2666 Samsung
  • 500 GB M.2 Samsung 970 EVO Plus | PCIe 3.0 x4 | NVMe
  • 2 TB Seagate FireCuda SSHD | 8 GB SSD-Cache
  • Killer Wireless-AC 1550 | Bluetooth 5.0
  • RGB-Tastatur mit Anti-Ghosting | Deutsch
  • Microsoft Windows 10 Pro

XMG bestware advanced gaming 303 Intel

  • InWin 303C schwarz | Glasfenster
  • NVIDIA GeForce RTX 2080 | 8 GB GDDR6
  • Intel Core i7-9700K | 8 cores - 8 threads | 3.60 GHz - 4.90 GHz | 12MB Cache
  • Corsair Hydro Series H150i PRO | 360mm / 3x120mm
  • 2 x 16 GB (32 GB) DDR4-3000 Corsair Vengeance RGB Pro - Black
  • 500 GB M.2 Samsung 970 EVO Plus | PCIe 3.0 x4 | NVMe
  • Microsoft Windows 10 Pro

 

NVIDIA RTX im Überblick

 

RTX 2080 (Laptop)

RTX 2080 (Desktop)

RTX 2070 (Laptop)

RTX 2070 (Desktop)

RTX 2060 (Laptop)

RTX 2060 (Desktop)

 
 

CUDA Kerne

2944

2944

2304

2304

1920

1920

 

Boost Takt
(MHz)

1590

1800

1440

1620

1200

1680

 

Basistakt
(MHz)

1380

1515

1215

1410

960

1365

 

maximale Leistungsaufnahme
(Watt)

150+

225

115

175

80

160

 

Speicher

8 GB GDDR6

8 GB GDDR6

8 GB GDDR6

8 GB GDDR6

6 GB GDDR6

6 GB GDDR6

 

Busbreite

256-bit

256-bit

256-bit

256-bit

192-bit

192-bit

 

Memory Bandwidt GB/sec

448

448

448

448

336

336

 

Fazit

Je nach Spiel liegt der Leistungsunterschied zwischen der mobilen und der Desktop-Variante der NVIDIA GeForce RTX 2080 bei 10 bis 20%. Deutlich ist aber auch, dass selbst die mobile Variante in modernen AAA-Titel in FHD mit höchsten Einstellungen stets flüssige Frameraten liefert. 

Welches Gerät für den jeweiligen Nutzer passend ist, hängt von verschiedenen Faktoren, vor allem aber vom Bedarf an Mobilität ab. Mobile Lösungen bieten neben hoher Leistung auch ein integriertes Display und Eingabegeräte. Wer maximale Leistung priorisiert oder ein Faible für RGB-Beleuchtung hat und noch dazu auf mobilen Einsatz wenig Wert liegt, ist mit einem Desktop-System in der Regel besser beraten.

RTX Laptop vs. Desktop Benchmarks RTX Laptop vs. Desktop Benchmarks

Die Vorurteile gegenüber der Leistung von Gaming-Laptops sind aber definitiv überholt. Schon seit der letzten Generation sind bei NVIDIA die Grafik-Chips der mobilen und Desktop-Versionen quasi identisch. Die Leistungsunterschiede sind primär in den Grenzen der Gerätekühlung begründet. Moderne Grafikkarten takten schlicht so hoch, wie es Kühlsystem und Stromversorgung zulassen.

© 2018 Schenker Technologies GmbH Bitte beachten Sie, dass Abbildungen ähnlich sein können und wir für die Produktinformationen keine Haftung übernehmen können. Logos und Markenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Eigentümer. Irrtum und Änderungen vorbehalten. (c) 2003-2018 Schenker Technologies GmbH. Stand: 01.09.2018 Celeron, Centrino, Intel, das Intel Logo, Intel Atom, Intel Core, Intel Inside, das Intel Inside Logo, Intel vPro, Intel Xeon Phi, Itanium, Pentium und Xeon sind Marken der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den USA und / oder anderen Ländern.